News

KST erweitert Lager- und Mitarbeiterkapazitäten (KW 21/15)

Reagierend auf die Einbeziehung neuer Geschäftsfelder erweitert die KST GmbH die vorhandenen Lagerbereiche um eine weitere 180m² Halle. Einhergehend wird eine neue Stelle geschaffen, für die Frau J. Weirich eingestellt wurde. Sie wird das KST-Team ab Sommer im Bereich Lagerlogistik und Warenfluss- Handling verstärken.  In gleicher Maßnahme wird eine neue Fahrzeughalle für die Service- und Einsatzfahrzeuge der KST GmbH gebaut, deren Dachfläche mit einer PV-Anlage einen weiteren Beitrag zur regenerativen Energieversorgung der Unternehmensgruppe leisten wird.

Erweiterung des “SKYseries” Line-Ups  (KW 10/15)

Als konsequente Erweiterung des SKY Konzeptes stellt die KST GmbH nun auch die beiden neuen Serien SKYscout und SKYobserver vor. Neben den bereits bekannten SKYcarrier-Systemen steht hier nicht der Kamera-Schwebe-Flug im Vordergrund, sondern die Wide-Range-Anwendung. Flugzeiten weit jenseits der 12 Stunden-Marke sind modellabhängig möglich. Das Fly-by-Wire SKYautopilot-System sorgt neben der starken Vereinfachung des Fliegens vor allem auch für die autonome Erledigung spezifizierter Aufgaben, wie z.B. Tierzählung, technische Prüfung von PV- Feldern, Verkehrsbeobachtung...usw, usw

Das “SKYcarrier” System ist nun komplett (KW 52/14)

Das in Kooperation mit Gyro-Gimbal entwickelte SKYcarrier Line up ist nun komplett. Die Hochleistungs- Drohnen mit Flugzeit von bis zu 90 Minuten und Tragfähigkeiten von bis zu 80kg gehen nun in 5 Modell- Varianten in die Serie. Das Modul-Konzept, welches im Wesentlichen aus den 5 Drohnen-Typen und entsprechend des Kameratyps ausgewählten Gimbal-Modulen besteht, setzt neue Maßstäbe in Sachen Leistungsfähigkeit, Reichweite und Flugdauer. Dank hochfester, aber extrem leichter HighTech Materialien sind die Systeme sehr robust. Weitgehende Flug-Autonomie ermöglicht geplante, reproduzierbare Flugmanöver mit extremer Laufruhe. High-End Lösung für High-End Resultate.
Erneut hat CBC/RTL KST-HE60MKII Outdoor Kameraeinheiten geordert. Damit verfügt man nun über rund 25 der auch für schwierige Wetterbedingungen (IP66) geschaffenen Full-HD All-In-One Systeme. Neben dem weltweiten Wetterkameraeinsatz bei RTL und NTV dienen die Systeme auch als virtuelles Backgroundbild beim RTL Morgenmagazin “Punkt 6”.

KST liefert ersten AV-HS6000 in SW-V2.0 an BW aus (KW 46/14)

Die Bundeswehr hat die KST GmbH mit dem Ersatz von vorhandenen SD Mischern in verschiedenen Liegenschaften beauftragt. In dieser Woche ist der erste der 2ME HDTV Mischer in Mayen eingerüstet worden. Mit 32 Eingängen und 16 frei konfigurierbaren Ausgängen schafft dieses System großen Freiraum für die Integration auch in umfangreiche Systemstrukturen. Wichtiges Entscheidungskriterium : Die spätere Aufrüstmöglichkeit auf UHD (4K).

4K-VariCam vorführbereit bei der KST GmbH ... (KW 38/14)

Panasonic stellt im Rahmen der IBC2014 das KST-HE60-Outdoor High-End Kamera-System der KST GmbH auf seinem Stand aus. Im Bereich der convertible Kamerasysteme ( Stand (C45) in Halle 9 ) wird das System gemeinsam mit der Indoor Produktreihe zur Verfügung stehen. Das System wird speziell für den Einsatz bei harten Wetterbedingungen gefertigt und findet Anwendung im Yacht-und Marinebereich, n-tv Wetterbeobachtung, RTL-Punkt6, div. TV-Aussen-Produktionen usw. Seit Frühjahr 2014 ist das System auch in der Deckeneinbau-Version verfügbar. Zur Zeit ist die Integration der AW-HE130 Kamera Thema der Entwicklung im Hause KST. Vermutlich wird das System im Frühjahr 2015 lieferbereit sein.
Archiv
Mit der Integration der AW-HE120 und HE130Integration der AW-HE130 Kamera in das KST-Outdoor Konzept erweitert die KST GmbH erneut die High-End Outdoor Solution Produkt-Palette. Durch die hochwertige Bildverarbeitung der HE120 und deren Nachfolger-Kamera, der AW-HE130, wird die qualitative Meßlatte erheblich höher gelegt. Auch die KST-HE120/130 wird mit Heizung und Belüftung ausgestattet sein, die je nach Bedarf für eine entsprechende Klimatisierung der Kamera innerhalb eines Temperaturbereiches von -30° bis +50°C sorgt und somit IP66 Spezifikation entspricht. Der Signalabgriff erfolgt als FBAS, HDSDI oder HDMI. BB/Ref, RS485 und IP stehen ebenfalls zur Verfügung.

KST erweitert mit KST-HE120/130 die Outdoor Produkt-Linie ... (KW 42/14)

KST Produkte auf der IBC 2015 ... (KW 39/15)

Als Panasonic Integration Partner präsentierte sich die KST GmbH während der IBC 2015 auf dem Panasonic Broadcast Stand (Halle 11/45C). Neben den bekannten KST ALL-IN-ONE Outdoor Systemen und der neueingeführten Produktreihe SKYseries zeichnete KST verantwortlich für die Demo-Area 10. Hier wurde im Rahmen der IP & Studio Solutions 4K und Full HD Signalcontrolling vorgestellt. Aus der Produktreihe der SKYseries stellte KST einen der größeren SKYobserver sowie zwei Beispiele aus der SKYcarrier Serie vor. Als Erweiterung der KST ALL-IN-ONE Outdoor Systeme war eine KST-HE130  ausgestellt, die seit der IBC auch als KST-HE40 und in der 4K Version, der KST-UE70 zur Verfügung steht.

CBC/RTL erteilt weiteren Auftrag über KST-HE60 (KW 47/14)

Copyright © 2017 KST Moschkau GmbH   Am Burgholz 36  52372 Kreuzau  info@kst-moschkau.eu  tel:+49(0)2421/55890  fax:+49(0)2421/56086 
Nach Oben | Impressum
Anknüpfend an die Einführung der KST-HE130 erweitert die KST GmbH nun die Outdoor Produktreihe um eine weitere Full HD und die erste 4K Ausführung. Als untere Abrundung des Portfolios wurde die AW-HE40 integriert und im 4K Bereich die neue AW-UE70. Somit ist nun auch im Streamingbereich der Abgriff von 4K Inhalten möglich. Steuerungsseitig wurde das KST-RemNetsystem auf die neuen Modelle angepasst. Darüberhinaus stehen die aktuellen Steuerungskonsolen wie zum Beispiel das AW-RP120 System zur Verfügung somit können bis zu 100 KST Outdoorkameras via IP über ein Steuergerät bedient werden.

Erneute Erweiterung der KST ALL-IN-ONE Outdoor Reihe (KW 41/15)

Als erstes Modell einer neuen Kameraserie im 4K Bereich stellte Panasonic auf der IBC 2015 die neue AG- DVX200 vor. Dieses kompakte, kostengünstige System erlaubt somit nun auch die Produktion hochwertigster 4K Inhalte mit einem Handheld Camcorder. Eben diese Eigenschaft ermöglicht auch die Einbindung der AG-DVX200 in die SKYseries, womit die Kamera dann auch im Luftaufnahmenbereich Einsatz findet. Außerdem lässt sie sich mit den modularen Gimbalsystemen in der dynamisch Handführung stabilisiert nutzen.

Einführung der AG-DVX200 (KW 41/15)

Das ZDF entscheidet sich für den Einsatz der KST-HE130 All-in-One Outdoor Kameraeinheit. Das System kombiniert hochwertige Full HD Qualität mit Allwetter-Tauglichkeit. Damit setzt man auf die positive Erfahrung, die mit den AW-HE130 in den ZDF Auslands-Studios gemacht wurden.

KST-HE130 Outdoor bei ZDF (KW 49/15)

Die Tokee Bros. Film- u. Fernsehproduktions GmbH entscheidet sich für die Beschaffung eines SKYcarrier X8/10. Dieses Modell erweitert erneut die SKYcarrier Produktpalette um ein kompaktes, sehr leistungsfähiges und trotzdem extrem leichtes System.  Wegweisend ist hier die modulare Kombination aus Hochleistungs-Trägersystem und 3-Achs-Gimbal- Landegestell, welches sich endlos ohne kabelgebundene Anbindung unter dem Trägersystem drehen kann. In der professionellen unter 5kg Klasse eine erhebliche Steigerung der Performance.

Einführung des SKYcarrier X8/10 (KW 48/15)

Als Erweiterung zu den bereits zum Produktions-Equipment gehörenden SKYcarrier Systemen X4/12 und X8/17 hat sich die Spalywood Fernseh-Produktionsgesellschaft für die Beschaffung eines SKYscout X8 Systems entschieden. Mit Flugzeiten von bis zu 2 Stunden und Flugstrecken von rund 100km ist dieses System ideal für Aufgaben im Natur- und Tierfilm-Bereich. Die modulare Ausrüstbarkeit mit unterschiedlichen gimbal-stabilisierten Kamerasystem, von der HD- oder 4K- bis hin zu Thermal-Kamera, macht den SKYscout zu einem Allround-System im Mittelstreckenbereich.

SKYseries bei Spalywood (KW 48/15)

Erste Vorstellung der neuen KST-UE70 4K Outdoor-Kamera auf der ISE in Amsterdam : Als Erweiterung der Panasonic Pan/Tilt-All-In-One Kamera- Produkt-Range hat die KST GmbH in Abstimmung mit Panasonic Broadcast das neue IP64 System KST-UE70, KST-HE40 und KST-HE130 V.2 entwickelt. Das kompakte, modulare Systemgehäuse erlaubt nicht nur den Einsatz der P/T-Cams in Regenwetter, sondern bereits in der Standardversion den ganzjährigen Einsatz (-20°C bis +40°C). In der Advanced- Version kann der Nutzbereich auf -40°C bis +60°C gesteigert werden.

Erste Vorstellung der neuen KST-UE70 4K (KW 07/16)

Anknüpfend an das gemeinsame Engagement auf der IBC 2015 unterstützte die KST GmbH Panasonic erneut auf der ISE 2016 in Amsterdam. Neben der modularen Studio-Systemtisch-Technik zeichnete KST verantwortlich für den 4K Broadcast- und Event- Technik Live-Workflow und dessen Realisierung auf der ISE. Ein Schwerpunkt hierbei war die frisch vereinbarte Zusammenarbeit zwischen Panasonic und Analog Way. Durch diese eröffnen sich weitere Möglichkeiten die Panasonic 4K Produktreihen Pan/Tilt Kameras, Studio- Kameras, Monitoring und Mischung mit eine leistungsfähigen System im Bereich der Seamless-Switches abzurunden. Der komplette 4K Workflow ist in den DEMO-Räumen der KST GmbH vorführbereit.

KST auf der ISE 2016 (KW 06/16)

Copyright © 2017 KST Moschkau GmbH   Am Burgholz 36  52372 Kreuzau  info@kst-moschkau.eu  tel:+49(0)2421/55890  fax:+49(0)2421/56086 
Nach Oben

KST erweitert Lager- und Mitarbeiterkapazitäten (KW 21/15)

Reagierend auf die Einbeziehung neuer Geschäftsfelder erweitert die KST GmbH die vorhandenen Lagerbereiche um eine weitere 180m² Halle. Einhergehend wird eine neue Stelle geschaffen, für die Frau J. Weirich eingestellt wurde. Sie wird das KST-Team ab Sommer im Bereich Lagerlogistik und Warenfluss- Handling verstärken.  In gleicher Maßnahme wird eine neue Fahrzeughalle für die Service- und Einsatzfahrzeuge der KST GmbH gebaut, deren Dachfläche mit einer PV-Anlage einen weiteren Beitrag zur regenerativen Energieversorgung der Unternehmensgruppe leisten wird.

Erweiterung des “SKYseries” Line-Ups  (KW 10/15)

Als konsequente Erweiterung des SKY Konzeptes stellt die KST GmbH nun auch die beiden neuen Serien SKYscout und SKYobserver vor. Neben den bereits bekannten SKYcarrier-Systemen steht hier nicht der Kamera-Schwebe-Flug im Vordergrund, sondern die Wide-Range-Anwendung. Flugzeiten weit jenseits der 12 Stunden-Marke sind modellabhängig möglich. Das Fly-by-Wire SKYautopilot-System sorgt neben der starken Vereinfachung des Fliegens vor allem auch für die autonome Erledigung spezifizierter Aufgaben, wie z.B. Tierzählung, technische Prüfung von PV- Feldern, Verkehrsbeobachtung...usw, usw

Das “SKYcarrier” System ist nun komplett (KW 52/14)

Das in Kooperation mit Gyro-Gimbal entwickelte SKYcarrier Line up ist nun komplett. Die Hochleistungs- Drohnen mit Flugzeit von bis zu 90 Minuten und Tragfähigkeiten von bis zu 80kg gehen nun in 5 Modell- Varianten in die Serie. Das Modul-Konzept, welches im Wesentlichen aus den 5 Drohnen-Typen und entsprechend des Kameratyps ausgewählten Gimbal-Modulen besteht, setzt neue Maßstäbe in Sachen Leistungsfähigkeit, Reichweite und Flugdauer. Dank hochfester, aber extrem leichter HighTech Materialien sind die Systeme sehr robust. Weitgehende Flug-Autonomie ermöglicht geplante, reproduzierbare Flugmanöver mit extremer Laufruhe. High-End Lösung für High-End Resultate.

CBC/RTL erteilt weiteren Auftrag über KST-HE60 (KW 47/14)

Erneut hat CBC/RTL KST-HE60MKII Outdoor Kameraeinheiten geordert. Damit verfügt man nun über rund 25 der auch für schwierige Wetterbedingungen (IP66) geschaffenen Full-HD All-In-One Systeme. Neben dem weltweiten Wetterkameraeinsatz bei RTL und NTV dienen die Systeme auch als virtuelles Backgroundbild beim RTL Morgenmagazin “Punkt 6”.

KST liefert ersten AV-HS6000 in SW-V2.0 an BW aus (KW 46/14)

Die Bundeswehr hat die KST GmbH mit dem Ersatz von vorhandenen SD Mischern in verschiedenen Liegenschaften beauftragt. In dieser Woche ist der erste der 2ME HDTV Mischer in Mayen eingerüstet worden. Mit 32 Eingängen und 16 frei konfigurierbaren Ausgängen schafft dieses System großen Freiraum für die Integration auch in umfangreiche Systemstrukturen. Wichtiges Entscheidungskriterium : Die spätere Aufrüstmöglichkeit auf UHD (4K).

4K-VariCam vorführbereit bei der KST GmbH ... (KW 38/14)

Panasonic stellt im Rahmen der IBC2014 das KST-HE60-Outdoor High-End Kamera-System der KST GmbH auf seinem Stand aus. Im Bereich der convertible Kamerasysteme ( Stand (C45) in Halle 9 ) wird das System gemeinsam mit der Indoor Produktreihe zur Verfügung stehen. Das System wird speziell für den Einsatz bei harten Wetterbedingungen gefertigt und findet Anwendung im Yacht-und Marinebereich, n-tv Wetterbeobachtung, RTL-Punkt6, div. TV-Aussen-Produktionen usw. Seit Frühjahr 2014 ist das System auch in der Deckeneinbau-Version verfügbar. Zur Zeit ist die Integration der AW-HE130 Kamera Thema der Entwicklung im Hause KST. Vermutlich wird das System im Frühjahr 2015 lieferbereit sein.
Archiv | Impressum
Mit der Integration der AW-HE120 und HE130Integration der AW-HE130 Kamera in das KST-Outdoor Konzept erweitert die KST GmbH erneut die High-End Outdoor Solution Produkt-Palette. Durch die hochwertige Bildverarbeitung der HE120 und deren Nachfolger-Kamera, der AW-HE130, wird die qualitative Meßlatte erheblich höher gelegt. Auch die KST-HE120/130 wird mit Heizung und Belüftung ausgestattet sein, die je nach Bedarf für eine entsprechende Klimatisierung der Kamera innerhalb eines Temperaturbereiches von -30° bis +50°C sorgt und somit IP66 Spezifikation entspricht. Der Signalabgriff erfolgt als FBAS, HDSDI oder HDMI. BB/Ref, RS485 und IP stehen ebenfalls zur Verfügung.

KST erweitert mit KST-HE120/130 die Outdoor Produkt-Linie ... (KW 42/14)

KST Produkte auf der IBC 2015 ... (KW 39/15)

Als Panasonic Integration Partner präsentierte sich die KST GmbH während der IBC 2015 auf dem Panasonic Broadcast Stand (Halle 11/45C). Neben den bekannten KST ALL-IN-ONE Outdoor Systemen  und der neueingeführten Produktreihe SKYseries zeichnete KST verantwortlich für die Demo-Area 10. Hier wurde im Rahmen der IP & Studio Solutions 4K und Full HD Signalcontrolling vorgestellt. Aus der Produktreihe der SKYseries stellte KST einen der größeren SKYobserver sowie zwei Beispiele aus der SKYcarrier Serie vor. Als Erweiterung der KST ALL-IN-ONE Outdoor Systeme war eine KST-HE130  ausgestellt, die seit der IBC auch als KST-HE40 und in der 4K Version, der KST-UE70 zur Verfügung steht.

Erneute Erweiterung der KST ALL-IN-ONE Outdoor Reihe (KW 41/15)

Anknüpfend an die Einführung der KST-HE130 erweitert die KST GmbH nun die Outdoor Produktreihe um eine weitere Full HD und die erste 4K Ausführung. Als untere Abrundung des Portfolios wurde die AW-HE40 integriert und im 4K Bereich die neue AW-UE70. Somit ist nun auch im Streamingbereich der Abgriff von 4K Inhalten möglich. Steuerungsseitig wurde das KST-RemNetsystem auf die neuen Modelle angepasst. Darüberhinaus stehen die aktuellen Steuerungskonsolen wie zum Beispiel das AW-RP120 System zur Verfügung somit können bis zu 100 KST Outdoorkameras via IP über ein Steuergerät bedient werden.

Einführung der AG-DVX200 (KW 41/15)

Als erstes Modell einer neuen Kameraserie im 4K Bereich stellte Panasonic auf der IBC 2015 die neue AG- DVX200 vor. Dieses kompakte, kostengünstige System erlaubt somit nun auch die Produktion hochwertigster 4K Inhalte mit einem Handheld Camcorder. Eben diese Eigenschaft ermöglicht auch die Einbindung der AG-DVX200 in die SKYseries, womit die Kamera dann auch im Luftaufnahmenbereich Einsatz findet. Außerdem lässt sie sich mit den modularen Gimbalsystemen in der dynamisch Handführung stabilisiert nutzen.
News
Das ZDF entscheidet sich für den Einsatz der KST-HE130 All-in-One Outdoor Kameraeinheit. Das System kombiniert hochwertige Full HD Qualität mit Allwetter-Tauglichkeit. Damit setzt man auf die positive Erfahrung, die mit den AW-HE130 in den ZDF Auslands-Studios gemacht wurden.

KST-HE130 Outdoor bei ZDF (KW 49/15)

Die Tokee Bros. Film- u. Fernsehproduktions GmbH entscheidet sich für die Beschaffung eines SKYcarrier X8/10. Dieses Modell erweitert erneut die SKYcarrier Produktpalette um ein kompaktes, sehr leistungsfähiges und trotzdem extrem leichtes System. Wegweisend ist hier die modulare Kombination aus Hochleistungs-Trägersystem und 3-Achs-Gimbal- Landegestell, welches sich endlos ohne kabelgebundene Anbindung unter dem Trägersystem drehen kann. In der professionellen unter 5kg Klasse eine erhebliche Steigerung der Performance.

Einführung des SKYcarrier X8/10 (KW 48/15)

Als Erweiterung zu den bereits zum Produktions-Equipment gehörenden SKYcarrier Systemen X4/12 und X8/17 hat sich die Spalywood Fernseh-Produktionsgesellschaft für die Beschaffung eines SKYscout X8 Systems entschieden. Mit Flugzeiten von bis zu 2 Stunden und Flugstrecken von rund 100km ist dieses System ideal für Aufgaben im Natur- und Tierfilm-Bereich. Die modulare Ausrüstbarkeit mit unterschiedlichen gimbal-stabilisierten Kamerasystem, von der HD- oder 4K- bis hin zu Thermal-Kamera, macht den SKYscout zu einem Allround-System im Mittelstreckenbereich.

SKYseries bei Spalywood (KW 48/15)

Erste Vorstellung der neuen KST-UE70 4K Outdoor-Kamera auf der ISE in Amsterdam : Als Erweiterung der Panasonic Pan/Tilt-All-In-One Kamera- Produkt-Range hat die KST GmbH in Abstimmung mit Panasonic Broadcast das neue IP64 System KST-UE70, KST-HE40 und KST-HE130 V.2 entwickelt. Das kompakte, modulare Systemgehäuse erlaubt nicht nur den Einsatz der P/T-Cams in Regenwetter, sondern bereits in der Standardversion den ganzjährigen Einsatz ( -20°C bis +40°C ). In der Advanced- Version kann der Nutzbereich auf -40 bis +60° gesteigert werden.

Erste Vorstellung der neuen KST-UE70 4K (KW 07/16)

KST auf der ISE 2016 (KW 06/16)

Anknüpfend an das gemeinsame Engagement auf der IBC 2015 unterstützte die KST GmbH Panasonic erneut auf der ISE 2016 in Amsterdam. Neben der modularen Studio-Systemtisch-Technik zeichnete KST verantwortlich für den 4K Broadcast- und Event- Technik Live-Workflow und dessen Realisierung auf der ISE. Ein Schwerpunkt hierbei war die frisch vereinbarte Zusammenarbeit zwischen Panasonic und Analog Way. Durch diese eröffnen sich weitere Möglichkeiten die Panasonic 4K Produktreihen Pan/Tilt Kameras, Studio- Kameras, Monitoring und Mischung mit eine leistungsfähigen System im Bereich der Seamless-Switches abzurunden. Der komplette 4K Workflow ist in den DEMO-Räumen der KST GmbH vorführbereit.
Copyright © 2017 KST Moschkau GmbH   Am Burgholz 36  52372 Kreuzau  info@kst-moschkau.eu  tel:+49(0)2421/55890  fax:+49(0)2421/56086  
Impressum nach Oben

KST erweitert Lager- und

Mitarbeiterkapazitäten

(KW 21/15)

Reagierend auf die Einbeziehung neuer Geschäftsfelder erweitert die KST GmbH die vorhandenen Lagerbereiche um eine weitere 180m² Halle. Einhergehend wird eine neue Stelle geschaffen, für die Frau J. Weirich eingestellt wurde. Sie wird das KST-Team ab Sommer im Bereich Lagerlogistik und Warenfluss-Handling verstärken. In gleicher Maßnahme wird eine neue Fahrzeughalle für die Service- und Einsatzfahrzeuge der KST GmbH gebaut, deren Dachfläche mit einer PV-Anlage einen weiteren Beitrag zur regenerativen Energieversorgung der Unternehmensgruppe leisten wird.

Erweiterung des

“SKYseries” Line-Ups 

(KW 10/15)

Als konsequente Erweiterung des SKY Konzeptes stellt die KST GmbH nun auch die beiden neuen Serien SKYscout und SKYobserver vor. Neben den bereits bekannten SKYcarrier-Systemen steht hier nicht der Kamera-Schwebe-Flug im Vordergrund, sondern die Wide-Range-Anwendung. Flugzeiten weit jenseits der 12 Stunden-Marke sind modellabhängig möglich. Das Fly-by-Wire SKYautopilot-System sorgt neben der starken Vereinfachung des Fliegens vor allem auch für die autonome Erledigung spezifizierter Aufgaben, wie z.B. Tierzählung, technische Prüfung von PV-Feldern, Verkehrsbeobachtung...usw, usw
Archiv
News

KST Produkte auf

der IBC 2015 ...

(KW 39/15)

Als Panasonic Integration Partner präsentierte sich die KST GmbH während der IBC 2015 auf dem Panasonic Broadcast Stand (Halle 11/45C). Neben den bekannten KST ALL-IN-ONE Outdoor Systemen und der neueingeführten Produktreihe SKYseries zeichnete KST verantwortlich für die Demo-Area 10. Hier wurde im Rahmen der IP & Studio Solutions 4K und Full HD Signalcontrolling vorgestellt. Aus der Produktreihe der SKYseries stellte KST einen der größeren SKYobserver sowie zwei Beispiele aus der SKYcarrier Serie vor. Als Erweiterung der KST ALL-IN-ONE Outdoor Systeme war eine KST-HE130 ausgestellt, die seit der IBC auch als KST-HE40 und in der 4K Version, der KST-UE70 zur Verfügung steht.
Anknüpfend an die Einführung der KST-HE130  erweitert die KST GmbH nun die Outdoor Produktreihe um eine weitere Full HD und die erste 4K Ausführung. Als untere Abrundung des Portfolios wurde die AW-HE40 integriert und im 4K Bereich die neue AW-UE70. Somit ist nun auch im Streamingbereich der Abgriff von 4K Inhalten möglich. Steuerungsseitig wurde das KST-RemNetsystem auf die neuen Modelle angepasst. Darüberhinaus stehen die aktuellen Steuerungskonsolen wie zum Beispiel das AW-RP120 System zur Verfügung somit können bis zu 100 KST Outdoorkameras via IP über ein Steuergerät bedient werden.

Erneute Erweiterung der

KST ALL-IN-ONE

Outdoor Reihe

(KW 41/15)

Als erstes Modell einer neuen Kameraserie im 4K Bereich stellte Panasonic auf der IBC 2015 die neue AG-DVX200 vor. Dieses kompakte, kostengünstige System erlaubt somit nun auch die Produktion hochwertigster 4K Inhalte mit einem Handheld Camcorder. Eben diese Eigenschaft ermöglicht auch die Einbindung der AG-DVX200 in die SKYseries, womit die Kamera dann auch im Luftaufnahmenbereich Einsatz findet. Außerdem lässt sie sich mit den modularen Gimbalsystemen in der dynamisch Handführung stabilisiert nutzen.

Einführung der

AG-DVX200

(KW 41/15)

Das ZDF entscheidet sich für den Einsatz der KST- HE130 All-in-One Outdoor Kameraeinheit. Das System kombiniert hochwertige Full HD Qualität mit Allwetter-Tauglichkeit. Damit setzt man auf die positive Erfahrung, die mit den AW-HE130 in den ZDF Auslands-Studios gemacht wurden.
Als Erweiterung zu den bereits zum Produktions- Equipment gehörenden SKYcarrier Systemen X4/12 und X8/17 hat sich die Spalywood Fernseh- Produktionsgesellschaft für die Beschaffung eines SKYscout X8 Systems entschieden. Mit Flugzeiten von bis zu 2 Stunden und Flugstrecken von rund 100km ist dieses System ideal für Aufgaben im Natur- und Tierfilm-Bereich. Die modulare Ausrüstbarkeit mit unterschiedlichen gimbal- stabilisierten Kamerasystem, von der HD- oder 4K- bis hin zu Thermal-Kamera, macht den SKYscout zu einem Allround-System im Mittelstreckenbereich.

SKYseries bei Spalywood

(KW 48/15)

Einführung des SKYcarrier X8/10

(KW 48/15)

Die Tokee Bros. Film- u. Fernsehproduktions GmbH entscheidet sich für die Beschaffung eines SKYcarrier X8/10. Dieses Modell erweitert erneut die SKYcarrier Produktpalette um ein kompaktes, sehr leistungsfähiges und trotzdem extrem leichtes System. Wegweisend ist hier die modulare Kombination aus Hochleistungs-Trägersystem und 3-Achs-Gimbal- Landegestell, welches sich endlos ohne kabelgebundene Anbindung unter dem Trägersystem drehen kann. In der professionellen unter 5kg Klasse eine erhebliche Steigerung der Performance.

KST-HE130 Outdoor bei ZDF

(KW 49/15)

Erste Vorstellung der neuen KST-UE70 4K Outdoor-Kamera auf der ISE in Amsterdam : Als Erweiterung der Panasonic Pan/Tilt-All-In-One Kamera- Produkt-Range hat die KST GmbH in Abstimmung mit Panasonic Broadcast das neue IP64 System KST-UE70, KST-HE40 und KST- HE130 V.2 entwickelt. Das kompakte, modulare Systemgehäuse erlaubt nicht nur den Einsatz der P/T-Cams in Regenwetter, sondern bereits in der Standardversion den ganzjährigen Einsatz ( -20°C bis +40°C ). In der Advanced-Version kann der Nutzbereich auf -40 bis +60° gesteigert werden.

KST auf der ISE 2016

(KW 06/16)

Anknüpfend an das gemeinsame Engagement auf der IBC 2015 unterstützte die KST GmbH Panasonic erneut auf der ISE 2016 in Amsterdam. Neben der modularen Studio-Systemtisch-Technik zeichnete KST verantwortlich für den 4K Broadcast- und Event- Technik Live-Workflow und dessen Realisierung auf der ISE. Ein Schwerpunkt hierbei war die frisch vereinbarte Zusammenarbeit zwischen Panasonic und Analog Way. Durch diese eröffnen sich weitere Möglichkeiten die Panasonic 4K Produktreihen Pan/Tilt Kameras, Studio-Kameras, Monitoring und Mischung mit eine leistungsfähigen System im Bereich der Seamless-Switches abzurunden. Der komplette 4K Workflow ist in den DEMO- Räumen der KST GmbH vorführbereit.

Erste Vorstellung der neuen

KST-UE70 4K

(KW 07/16)

KOMMUNIKATIONS- UND SICHERUNGSTECHNIK
• Am Burgholz 36 • 52372 Kreuzau • Gewerbegebiet Stockheim
KOMMUNIKATIONS- UND SICHERUNGSTECHNIK
• Am Burgholz 36 • 52372 Kreuzau • Gewerbegebiet Stockheim
• Am Burgholz 36 • 52372 Kreuzau • Gewerbegebiet Stockheim
KOMMUNIKATIONS- UND SICHERUNGSTECHNIK
KOMMUNIKATIONS- UND SICHERUNGSTECHNIK